Home ] Einzelunterricht ] [ Programmierte Unterweisung ] Englische Stenografie ] Resonanz ] Über mich ]

 

 

Wie funktioniert eine Programmierte Unterweisung (PU)?

Grundsätzlich: Bei einer PU stehen auf der Vorderseite die Aufgaben und auf der 
Rückseite die Lösungen. So ist es auch bei dieser PU.

Steno programmiert lernen

Die PU umfasst 15 Lektionen mit je 16 Lernelementen (LE). In jedem LE sind 
die Regeln und Schriftzüge genau erklärt. Jedes LE schließt mit einer Aufgabe ab. 
Wenn Sie Ihre Lösung mit der Musterlösung auf der Rückseite vergleichen, und sie 
stimmt, haben Sie gleich ein Erfolgserlebnis. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen 
Sie wieder zurück zum LE. So funktioniert programmiertes Lernen.

Lesen Sie weiter ==> Lerndauer mit der PU ]

 

Home ] Lerndauer mit der PU ]

Copyright © 1999-2015 Marie E. Menke, E-Mail: menke@steno-online.de
Created by Verbitschi, E-Mail: webmaster@verbitschi.de
Stand: 07. März 2010